hier & jetzt | was passiert? | leben und lügen | gedruckt | lesen! | alles mögliche | dann mal schauen | andere sprechen | brief
   
Alle Folgen:
viel zu reich
 

Folge 5: viel zu reich

Lilli hat schon wieder einen neuen Freund: den Schnösel Matti – allerdings nur aus karrierestrategischen Gründen, denn Matti verschafft Blam! einen Auftritt auf einer Millionärs-Fete. Allerdings zerstreitet sich Lilli kurz zuvor mit Terry und steigt aus – um bei den »Rix ’n’ Rollers« vorzuspielen. Dort beobachtet sie ein Blam!-Fan (Dirk Scheuring) und alarmiert die Band. Die macht sich eilig auf die Suche, auch weil Terry Lilli im Bett des Bandleaders Rix (Richard Rigan) vermutet. Dort ist sie aber nicht – sondern taucht rechtzeitig zum Blam!-Auftritt wieder auf, um eine auf Terry gemünzte Strophe von »Stop« zu singen.

TRIVIA: Die Rix’n’Rollers-Szenen entstanden im legendären Münchner »Pop-Club« in der Lilienstraße unter Mitwirkung einiger hauseigener Rockabilly-Tänzer. Der »Blam!-Fan« und »Spex«-Autor Dirk Scheuring wirkte an einigen Drehbüchern mit und war auch bei einigen Castings dabei, wo er sich recht exzessiv gebärdete. Die »Rix ’n’ Rollers« wurden von Richard Rigans Band Rigan Clan dargestellt, den Matti spielte der damalige Manager der Spider Murphy Gang und der Marionetz, Tobi Pflug.


e-mail:michael sailer | impressum | © Michael Sailer