hier & jetzt | was passiert? | leben und lügen | gedruckt | lesen! | alles mögliche | dann mal schauen | andere sprechen | brief
   
Alle Folgen:
viel zu weich
 

Folge 6: viel zu weich

Nachdem Lilli mit ihrem ersten selbstgeschriebenen Song »Boy«, den sie bei Marinas Geburtstag vorträgt, trotz Hieberts Bemühungen bei Bleistein wieder mal abgeblitzt ist, will ihr neuer Freund Ede (Kambiz Giahi), der sein Geld mit den beiden Kollegen Bubu (Markus Schott) und Fuzzi (Michael Beilfuß) als Motorrad-Kunstfahrer verdient, beweisen, daß er ein harter Mann ist: Er zwingt Bleistein, einen Vertrag mit Lilli zu unterschreiben. Während der Studioaufnahmen stellt sich jedoch heraus, daß Bleistein ein doppeltes Spiel gespielt hat: Er läßt die ganze Band(e) von Blam!s und Halbstarken von seinen Sicherheitsbeamten hinauswerfen, behält aber Ede als Geisel. Um ihn zu befreien, muß Terry Bleistein den Vertrag zurückgeben. Daß Lilli dafür Terry um den Hals fällt, gefällt dem eifersüchtigen Ede gar nicht; er beschließt, daß er ein Cowboy ist und weiterziehen muß. Er verabschiedet sich nachts von Lilli und verschwindet nach einem Motorrad-Stunt.


e-mail:michael sailer | impressum | © Michael Sailer