hier & jetzt | was passiert? | leben und lügen | gedruckt | lesen! | alles mögliche | dann mal schauen | andere sprechen | brief
   
Alle Folgen:
viel zu dunkel
 

Folge 11: viel zu dunkel

Terry will Selbstmord begehen, weil ihm kein neuer Song einfällt. Dann brechen »Stadtindianer« in Terrys Tankstelle ein und spielen auf der Anlage von Blam!, wobei sie von der Band überrascht und hinausgeworfen werden. Terry verliebt sich durch einen »Mondzauber« in Dinah, die Anführerin der »Stadtindianer«, und folgt ihr. Die restlichen Blam!s können ihn nicht zurückhalten und betrinken sich im »Wasserdicht«. Als Terry im »Nirwana«, dem Treffpunkt der »Stadtindianer«, eintrifft, kommt es zu einer etwas undurchsichtigen Szene mit Dinah, die Terry ein Amulett schenkt. Blam! treffen sich wieder in der Tankstelle und stellen fest, daß ihre Anlage verschwunden ist. Sie stürmen ins »Nirwana«, um sie zurückzuholen, werden jedoch von den »Stadtindianern« vertrieben. Man verabredet sich zum Showdown im »Wasserdicht«. Es stellt sich jedoch heraus, daß Bleistein die Anlage gestohlen hat, um sich für die Schäden zu revanchieren, die Blam! in der Vergangenheit verursacht haben. Hiebert findet diese Vorgehensweise falsch, trennt sich von Bleistein und trifft gerade noch rechtzeitig im »Wasserdicht« ein, um Blam! und den »Stadtindianern« klarzumachen, daß es keinen Grund für ihren »Showdown« gibt, weil die »Stadtindianer« unschuldig sind und Bleistein die Anlage in seinem Bunker versteckt hat. Alle versöhnen sich und brechen gemeinsam zum Bunker auf, wo sie die Wachleute überrumpeln und die Anlage holen (wobei eine Art »Zauber« eine Rolle spielt). Danach überredet Dolores Hiebert, zu Bleistein zurückzukehren. Terry sucht weiterhin nach Dinah, findet sie im leeren »Nirwana«, aber dann ist sie verschwunden. (Im Drehbuch steht, jetzt lächle auch Terry, denn er habe »begriffen«. Wenn jemand diese Folge auch nur einigermaßen vollständig begriffen hat und mir bei der Nacherzählung helfen kann, möge er sich bitte melden!)

TRIVIA: Die Darstellerin der Dinah war in der ersten Folge als DJane in der Rollschuhdisco zu sehen.


e-mail:michael sailer | impressum | © Michael Sailer